Aktivitäten im Sommer

Kletterwald – Hornpark

St. Johann in Tirol begeistert mit einem 25.000 m² großen Kletterwald Hornpark. Das ist ein Hochseilgarten, der Groß und Klein begeistern wird. Insgesamt stehen 8 Parcours und 85 Stationen mit diversen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Wer mag kann auch einen professionellen Kletterwald-Führer buchen. Bereits die Kleinsten (ab 3 Jahren) können ihre ersten Kletterversuche starten.

Flying Fox Flug – eine Mutprobe

Erleben Sie einen Nervenkitzel der besonderen Art: den Flying Fox über den malerischen Bergsee. Diese Seilrutsche ist 260 Meter lang und 21 Meter hoch. Das ist der richtige Kick für Ihren Sommerurlaub in St. Johann in Tirol.

Auf einem Mountaincart den Berg hinunterbrettern

Am meisten Spaß vom Berg wieder runter zu kommen, macht es mit einem Mountaincart, das es auf dem Erlebnisberg Harschbichl in St. Johann am Kitzbüheler Horn zum Leihen gibt. Man sitzt wie auf einem überdimensionalen Go-Cart. Nach einer kurzen Einschulung ins Lenken und Bremsen brettert man los. Einige Kilometer bergab auf der eigens dafür vorgesehenen Strecke, Kurve um Kurve. Action pur!

Mountainbike & Single Trail

In St. Johann in Tirol kommen alle Single-Trail Fans und Mountainbike-Liebhaber voll auf ihre Kosten. Über 200 km Bike-Strecken locken echte Sportskanonen und gemütliche E-Biker in die wunderschöne Natur der Region. Mit dem Mountainbike zum Harschbichl, ein Bergerlebnis – das man sich nicht entgehen lassen sollte. Oder man lässt sich ganz bequem mit der Bergbahn und dem Downhillrad nach oben befördern.
Als Biker kann man sich auf eine spannende Downhillfahrt freuen. Der Trail schlängelt sich ab der Mittelstation der Harschbichlbahn bis ins Tal und brilliert mit Steilkurven auf die Wellen folgen.

Klettersteigtour Kitzbüheler Horn“  – eine Variante, die geübte Wanderer faszinieren wird.
Man wandert von der Bergstation am Harschbichl ca. 20 Minuten in Richtung Kitzbüheler Horn bis zum Einstieg des Übungsklettersteiges. Nach einer ca. 100 m langen Runde steht man wieder am Einstieg und wandert weiter zum Gipfelsteig. Der Gipfelsteig zum Kitzbüheler Horn ist in Griffweite. In der Nähe zum Ludwig-Scheiber-Steig ist der Einstieg. Nach dem Einstieg geht es entlang des Grates in Richtung Gipfel. Das Panorama ist mit nichts zu vergleichen. Bei der Harschbichl Hütte kann man sich die Klettersteigausrüstung auch leihen.

Wandern in der Region St. Johann in Tirol ist ein wahrer Genuss: Etliche markierte und bestens gepflegte Bergwanderwege und viele Almen und Hütten prägen die Ferienregion.
Von gemütlichen Spaziergängen bis zu hochalpinen Klettertouren gibt es ein großes Angebot für jeden Anspruch. Wir empfehlen den Horngipfel-Höhenweg (ca. 3.5 Stunden). Das ist eine Tour auf gesichertem Steig und dem Ludwig-Scheiber-Weg über steile Passagen bis hinauf zum Gipfel des Kitzbüheler Horn.

Tandem-Paragleiten vom Harschbichl – die herrliche Landschaft von oben sehen. Das ist ein einmaliges Erlebnis.

Sie können Ihr Flugerlebnis gleich direkt im Mountain High Adventure Center buchen.